Art: Capsicum baccatum

Herkunft: Peru/Bolivien

Länge der Früchte: 4 bis 10 cm

Scoville: 15.000 bis 20.000

Die Chilisorte Lemon Drop hat, wie auch der Name verrät, eine Zitrusnote im Geschmack. Da sie nicht so scharf ist wie andere „Zitrus-Chilis“ wie z.B. Fatalii oder Habanero Hot Lemon, kann sie deutlich goßzügiger in Chilisaucen und Salsas verarbeitet werden, wofür sie letzten Endes auch sehr gerne verwendet wird. Auch als Zutat von Salaten oder Salatdressings sind sie gut geeignet. Weitere Namen für diesen Chili sind Hot Lemon, Aji Lemon und Aji Limon – nicht zu verwechseln mit Aji Limo. Die Früchte der Lemon Drop sind zapfenförmig mit einer leicht gewellten Oberfläche.

Bei 22-25°C dauert es 15-30 Tage bis die Samen keimen. Nach den Eisheiligen können die Pflanzen nach draußen gestellt werden. Sie müssen unbedingt frostfrei bleiben. Dadurch, dass die sich stark verzweigenden Pflanzen bereits im ersten Jahr eine Größe von bis zu 2 Metern erreichen können, sollten sie nach Möglichkeit mit der Zeit in ein Beet gepflanzt werden. In 70-80 Tagen reifen die Früchte von grün nach leuchtend gelb ab. Der Ertrag liegt bei bis zu 100 Früchten pro Pflanze.