Art: Capsicum chinense

Ursprung: Assam, Indien

Länge: 5 bis 8,5 cm

Scoville: 800.000 bis 1.040.000

Die Bhut Jolokia orange ist gemeinsam mit der roten und der braunen Variante die schärfste Chili aus dem asiatischen Raum. Andere Namen sind Bih Jolokia, Naga Jolokia, Nagahari, Borbih Jolokia, Tezpur-Chili oder auch Ghost Pepper oder Ghost Chili. Charakteristisch ist die gewellte Oberfläche.

Bei 25-30°C haben die Chilipflanzen eine Keimdauer von 10-21 Tagen. Im späteren Wachstumsverlauf können sie im Topf nach draußen gestellt werden. Die Umgebungstemperatur sollte 12°C nicht unterschreiten. Mit einer buschigen Wuchsform wachsen die Pflanzen bis zu einer Höhe von 120 cm – im Garten auch bis zu 180 cm. Nach 100 Tagen bis zur Blüte dauert es noch einmal weitere 120 Tage bis die Früchte von grün nach orange gereift sind.