Art: Capsicum annuum

Ursprung: New Mexiko, USA

Länge der Früchte: 15 bis 20 cm

Scoville: 500 bis 1.500

Anaheim ist eine sehr beliebte Chilisorte zum Grillen und Rösten. Die Entwicklung dieser Sorte geht auf den Agrarwissenschaftler Dr. Fabian Garcia zurück, der um das Jahr 1900 „NuMex Sorte 9“ stabilisierte – die ursprüngliche Bezeichnung für die Sorte Anaheim. Der Farmer Emilio Ortega war von ca. 300 Jahren der erste, der diese Chilis im größeren Stil anbaute. Dies tat er im Umkreis von Anaheim, woher auch der heutige Name stammt.

Bei 22-28°C Keimtemperatur sprießen die Pflanzen nach 10-14 Tagen aus dem Boden. Nach den Eisheiligen können sie nach draußen gestellt werden, solange die Umgebungstemperatur über 6°C bleibt. Die sehr ertragreichen Pflanzen wachsen buschig und erreichen eine Höhe von bis zu 120 cm. Die Chilis reifen in 100-120 Tagen von grün nach rot ab.